Veranstaltungen

Veranstaltungen in VeranstaltungenVORTRÄGE

Gerne können Sie mich zu einem Vortrag aus dem Themengebiet „Männer/Männlichkeit/Männertherapie/Vaterschaft“ anfragen. Mein Lieblingsthema ist sicherlich der (Zu-)Stand heutigen Mann-Seins mit seiner gesellschaftlichen wie psychologischen Dimension, also die “Geschlechtergerechte Gesellschaft – Was braucht es aus Männersicht?”. Etwas provokativer präsentiere ich auch gerne: “Das MANNifest – 10 Forderungen an uns alle” Darüberhinaus ist und bleibt die Innenwelt des Mannes mein Steckenpferd, deshalb möchte ich auch dazu ein konkretes Vortragsangebot machen: „Kann mir mal einer die Männer erklären? – Die Männer und das (un)heimliche Land der Gefühle“. Ein weiteres schönes Thema sind natürlich Beziehungen: “Männer in Beziehungen – Vaterschaft, Partnerschaft, Freundschaft und mehr”.

Auch zu Väter-Themen spreche ich gerne, hier spanne ich am liebsten vollmundig den großen Bogen: “Väterlicherseits – Väter. Erfindet. Euch. Neu.” Andere mögliche Themen sind: „Aktive Väter werden die Welt retten – Grundlagen männlicher Sozialisation“ oder „Männer werden langsam schwanger – Über die männliche Hilflosigkeit beim Vater werden“.

Weitere Vortragsthemen wären etwa “Suizid – Männer lösen ihre Probleme selbst … und wenn es das Letzte ist, was sie tun!”, “Männer und Sucht – Warum manche Männer nicht süchtig werden”, „Psychotherapeutische und beraterische Arbeit mit Männern“, “Männliche Hilflosigkeit und Häusliche Gewalt”, „Männer zwischen Macht und Ohnmacht“ oder „Die Rolle des Mannes in Gesellschaft und Arbeitswelt“. Wenn Sie aber andere Ideen, Wünsche oder Vorstellungen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren – wir werden dann schon sehen, ob wir zusammenkommen oder nicht.

Alle Vortragstermine finden Sie im Veranstaltungskalender.

LESUNGEN

Ebenso gerne komme ich in Ihre Buchhandlung, Ihr Kulturzentrum oder Ihre Beratungsstelle, um aus einem meiner Bücher vorzulesen. Auch eine „Misch-Lesung“ aus „Männer. Erfindet. Euch. Neu.“ und „Papa, Du hast ja Haare auf der Glatze!“ ist gut möglich, da das Männer- und das Vater-Thema ja dicht beisammen liegen.

Alle Lesungstermine finden Sie im Veranstaltungskalender.

SUPERVISION

Sehr gerne arbeite ich auch mit KollegInnen aus dem psychosozialen Berufsfeld. Wenn Sie also professionell mit Männern arbeiten – in welchem Zusammenhang auch immer – und für diese Arbeit Unterstützung in Form von Supervision suchen, freue ich mich über eine Mail von Ihnen.

FORTBILDUNG

Darüber hinaus halte ich Fortbildungen zu den Themen „Gesprächspsychotherapie“, “Ressourcenorientierung in der Psychotherapie” und „Beziehungsgestaltung in der Psychotherapie“, aber natürlich auch zum Männer-Thema ab: „Die liebevolle Konfrontation als Königsweg zum Herzen des Mannes“, “Männer sprechen miteinander!” oder „Psychotherapie und Beratung mit Männern“.

Alle Fortbildungstermine finden Sie im Veranstaltungskalender.